Logo Logo

ESR

Wir arbeiten gemeinsam in dem Bestreben, unseren Schülerinnen und Schülern eine ganzheitliche Bildung zu ermöglichen, sie in ihrer ganzheitlichen Entwicklung zu unterstützen, indem wir jedem Kind den Freiraum und die Anregungen bieten, seine individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entdecken und zu optimieren.

ESR

Nur in einem gesunden Lernumfeld, in dem sich alle am Schulleben Beteiligten wohlfühlen, können Schülerinnen und Schüler nachhaltig und individuell gefördert und gefordert werden.
Nachhaltige Förderung bedeutet für die Jugendlichen die Erfahrung, Verantwortung für das eigene Handeln ebenso wie für die Gestaltung ihrer Zukunft und unserer gemeinsamen Welt zu übernehmen.

ESR

Die Erziehung hin zu Reflexion und einem Handeln, das einer perspektivischen Entwicklung Rechnung trägt, hat das Ziel, Schülerinnen und Schüler in die Lage zu versetzen, ihr schulisches Umfeld im Sinne der Nachhaltigkeit mit zu gestalten.

Gesamtschule Kaarst-Büttgen steigt in den Ackerbau ein

Es wird geackert und dies nicht nur im Sinne des Lernens, sondern auch im eigenen Gemüsebeet. Die Schülerinnen und Schüler der 5. Bis 8. Klassen legen gemeinsam mit ihren Lehrkräften Nadine Graber, Angela Stark und Simon Weich und mit Unterstützung des Vereins Ackerdemia einen eigenen Gemüseacker an.
Woher unser Gemüse kommt und welche Arbeiten bis zu seiner Ernte nötig sind, erleben die Schülerinnen und Schüler im Verlauf des Jahres nun direkt.
Nach der großen Begeisterung bei der Anlegung des Ackers auf dem Schulgelände, folgt jetzt die Vorbereitung des Bodens zur Aussaat. Die Schülerinnen und Schüler entdecken dabei nicht nur Regenwürmer und Engerlinge, sondern erleben, wie es ist, in altersgemischten Teams zusammenzuarbeiten und sich gegenseitig zu unterstützen. Während eines Ackerjahres werden viele verschiedene Gemüsearten angebaut. Das Ganze wird theoretisch unterfüttert. So lernen alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler etwas über Anbau und Pflege sowie über die globale Vernetzung von Produktion und Konsum von Gemüse.
Der Trägerverein Ackerdemia e.V. hilft bei den ersten Schritten und über jedes Ackerjahr hinweg, damit der Schulacker zum idealen Lernort wird.

© Nadine Graber 2017

 

Kontakt

Gesamtschule Kaarst-Büttgen /

Elisabeth-Selbert Realschule

Hubertusstraße 22-24

41564 Kaarst

Tel.: 02131 - 20 27 511
02131 - 20 27 512
 
Fax: 02131 - 20 27 513
 
E-Mail: gesamtschule@kaarst.de
esr-buettgen@kaarst.de

Sprechzeiten

Mo-Do:  8.00 - 15.30 Uhr
Fr:  8.00 - 13.30 Uhr



Diese Seite drucken
Diese Seite Weiterempfehlen

Bilder der Woche

Bild der Woche

Ein Schließfach mieten

Mietra

Berufsorientierung

SoKo

SoKo